Gothic-Portrait-Shooting mit Inka am 30.04.2021

Bereits zum dritten Male traf ich mich im Lockdown 2020/2021 mit Gothic-Model Inka zu einem Shooting. Dieses Shooting war im Gegensatz zum "Rotkäppchen-Shooting" und dem Shooting an den Königsgräbern bei Haaßel (Altenmedingen) rein auf Portraits beschränkt.
Mehrere Outfits ließen kleinere und größere Spielereien im Portrait, sowie bei der Gestaltung der Fotos zu.
Zunächst war das Shooting als reines Test-Shooting angesetzt, um die Ausleuchtung von Gesichtern zu üben. Es entwickelte sich aber nach einigen Minuten bereits zu einem reinen professionellen Shooting, da die Lichtstimmung perfekt passte und keine Änderungen an der Beleuchtung vorgenommen wurden mussten.
 
Weitere vier Shootings mit Inka sind für dieses Jahr bereits in Planung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bilderbuch für Kinder "Mia findet Antworten" der Justizvollzugsanstalt Uelzen jetzt publiziert

Die Kapitulation bei Lüneburg am 04.05.1945 auf dem Timeloberg und das britische Hauptquartier in der Villa Möllering

Bildband "Der Erste Weltkrieg in Farbe"