Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

Großes Spektakel mit der "Global Dream" im Wismarer Hafen

Bild
Am späten Nachmittag des 23.11.2019 konnte ich Zeuge eines wahrhaften Spektakels im Wismarer Hafen werden. An diesem Nachmittag wurde das Mittelteil des künftigen Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" in einem Schleppverband aus Rostock kommend in die Wismarer MV Werften geschleppt. Tausende Schaulustige säumten das Wismarer Hafenbecken und standen teil schon Stunden vorher dort, um sie die besten Plätze zu sichern. Am Standort der MV Werften in Wismar sollen die Teile des Kreuzfahrtschiffes zusammengefügt und ausgestattet werden. Wenn das Schiff fertiggestellt ist, wird es das bislang größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff sein. Wer an diesem Nachmittag dabei war, konnte sich ein Bild davon machen, welche Kraft die Schlepper über Stunden verrichteten, bevor das Bauteil endgültig eingedockt war. Das Mittschiff wurde in Rostock-Warnemünde gebaut und am Freitag auf den Weg nach Wismar geschickt. Für die 80 Kilometer lange Strecke über die Ostsee brauchte der Schleppverba

Eine eindrucksvolle Fotolocation: der Kaiserliche Bahnhof Göhrde in Breese am Seißelberge

Bild
Interessierten und Kennern des Staatsforstes Göhrde ist er sicherlich bekannt: der Bahnhof Göhrde in Breese am Seißelberge. Ein einmaliges Fotomotiv aus der großen Zeit des Deutschen Kaiserreiches. Ein Eisenbahnhalt dort wurde erstmals im August 1869 in einem Erläuterungsbericht zu den Vorarbeiten für die Streckenführung der Wittenberge-Buchholzer Zweigbahn erwähnt. Damals war zunächst nur ein Haltepunkt vorgesehen – der einzige, alle anderen Zugangsstellen waren Bahnhöfe. Als der Bau der Strecke bereits weit fortgeschritten war und die Eröffnung bis Hitzacker im Oktober 1873 kurz bevorstand, wurden von der Berlin-Hamburger Eisenbahn erste Entwürfe für den Bahnhof angefertigt. Der Bahnhof war von Anfang an für den Empfang kaiserlicher Jagdgesellschaften vorgesehen.  Er wurde im Folgejahr 1874 gebaut und am 26. November 1874 anlässlich der ersten Anreise des Kaisers eingeweiht. Der deutsche Kaiser Wilhelm I. kam seit 1871 jährlich mit großem Hofstaat zur Jagd in die Göhrde. In den