Posts

Es werden Posts vom Mai, 2020 angezeigt.

Die Kapitulation bei Lüneburg am 04.05.1945 auf dem Timeloberg und das britische Hauptquartier in der Villa Möllering

Bild
Hauptquartier der britischen Truppen: die Villa Möllering bei Häcklingen Nach dem Bau des Hauses am Rande Lüneburgs wurde anschließend im Jahr 1907 im Gebäude eine Mädchenschule eingerichtet, in der junge Frauen vom Lande in „Frauenberufen“ unterrichtet wurden. Von 1917 bis 1923 war der Haus- und landwirtschaftlicher Lehrbetrieb offenbar dem Reifensteiner Verband zugeordnet. Seit 1935 gehörte das Haus dem Direktor der Kronen-Brauerei, Möllering, der ihm den neuen Namen gab. Gedenkstein für die Kapitulation auf dem Timeloberg Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Lüneburg am 18. April 1945 von britischen Truppen unter Bernard Montgomery eingenommen. Montgomery nutzte zunächst in Oedeme das Anwesen des Bauern Knacke als Hauptquartier. Am 30. April 1945 verlegte er das Hauptquartier in die Villa Möllering, dass außerdem vom Befehlshaber der 2. britischen Armee Demsey bezogen wurde. Seit dem 1. Mai hielt sich Montgomery mit seinem engsten Stab in seinem „tactical Headquarters“ auf

Justus Wilhelm Lyra - Pastor in Bevensen und Schöpfer der Melodie zu "Der Mai ist gekommen"

Bild
Die Vertonung des Gedichtes von Emanuel Geibel "Der Mai ist gekommen" ist wohl sein bekanntestes Werk: Justus Wilhelm Lyra, geboren am 23. März 1822 in Osnabrück war von 1869 bis 1878 Pasor in Bevensen. In dieser Zeit komponierte er mehr als vierzig Lieder und Motetten. Nach kurzer Amtstätigkeit in Lingen war er Lazarettgeistlicher in Langensalza und 1867 Pastor in Wittingen, bevor er 1869 nach Bevensen wechselte. Hier hatte Lyra scheine längste Schaffensperiode, bevor er 1877 in Gehrden bei Hannover seine letzte Pfarrstelle antrat und dort 1882 starb. 1996 wurde im Kurpark Bad Bevensen in unmittelbarer Nähe der Konzertmuschel eine Büste durch die Stadt Bad Bevensen mit massgeblicher finanzieller Unterstützung der Stiftung der  Niedersächsischen Volksbanken und Raiffeisenbanken errichtet.