Relaunch meiner Website "Andreas Springer Photography"

In diesen Tagen fand ein Relaunch meiner Website "Andreas Springer Photography" statt.
Ab sofort erwartet den interessierten Besucher eine völlig neu gestaltete Oberfläche mit neuen Inhalten, zum Teil noch nie veröffentlichten Fotos.
Wichtig erschien mir die Einbindung der sozialen Netzwerke, wie Facebook, Instagram und Twitter.
Den geneigten Besucher erwarten auf der Hautseite 12 klickbare Bildergalerien, die auf die Hauptinteressen meiner fotografischen Arbeiten hinweisen. In den Bildergalerien befinden sich zahlreiche Fotos, sind aber nur eine kleine Auswahl meines umfangreichen Bildbestandes.
In den nächsten Tagen folgen die Feinjustierungen auf den einzelnen Seiten und weitere Bilder werden in die Galerien eingegliedert. Wenn einmal die eine oder andere Seite nicht sofort funktioniert, dann bitte ich um Nachsehen, da ich zur Zeit permanent an der Seite arbeite.
In einem zweiten Schritt folgt die Einbettung der Social Media Logos und die Anpassung des Designs.
Im Laufe des Jahres 2021 ist die Eröffnung eines Webmuseums geplant. Hier werden dann Teile meiner historischen Bildbestände der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Zugang zum "Webmuseum" erfolgt über die Hauptseite "Andreas Springer Photography".

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bilderbuch für Kinder "Mia findet Antworten" der Justizvollzugsanstalt Uelzen jetzt publiziert

Die Kapitulation bei Lüneburg am 04.05.1945 auf dem Timeloberg und das britische Hauptquartier in der Villa Möllering

Bildband "Der Erste Weltkrieg in Farbe"